SchlosserProfis24 – Schweizer Schlüsselservice logo
Schlüsseldienst in der Nähe
Türschloss

5 Hauptprobleme bei Türschlössern und ihre Lösungen

Der Schlüssel geht nicht ins Schloss - dieses Problem tritt immer zu unpassenden Zeitpunkten auf und man geriet schnell in Panik, jedoch lässt sich die Situation im Regelfall leicht beheben. Ja, wenn auch nicht alle und nicht immer, aber wir können sie selbst in den Griff bekommen. Lassen Sie uns die häufigsten Probleme aufschlüsseln und eine Lösung für diese finden.

№1. Das Schloss klemmt

Dies kann auf Probleme mit dem Schließzylinder zurückzuführen sein. Um das Problem zu lösen, müssen Sie lediglich das Türschloss schmieren. Versuchen Sie zunächst durch leichtes Rütteln am Schlüssel das Türschloss zu entriegeln. Wenn das nicht klappt, verwenden Sie Silikonspray oder andere Mittel, die zum Schmieren gedacht sind. Im Anschluss müssen Sie versuchen, den Schlüssel in beide Richtungen zu drehen, um den verklemmten Mechanismus zu lösen und seine Funktion wiederherzustellen.

№2. Der Schlüssel dreht durch und öffnet das Schloss nicht

Wenn sich der Schlüssel frei drehen lässt, sich das Schloss aber nicht öffnen lässt, kann dies auf interne Defekte im Mechanismus oder andere Gründe zurückzuführen sein. Bitte versuchen Sie nicht, das Schloss mit Gewalt zu öffnen, da Sie sonst die Situation verschlimmern. Versuchen Sie, das Schloss mit einem speziellen Graphit- oder Silikonspray für Schlösser zu schmieren. Außerdem ist es sinnvoll, eventuelle Verunreinigungen mit einer Pressluftflasche zu entfernen. Manchmal liegt das Problem an der Verwendung eines falschen Schlüssels für das Schloss, stellen Sie also sicher, dass Sie den richtigen Schlüssel verwenden.

№3. Der Schlüssel ist kaputt

Wenn der Schlüssel im Schloss abbricht, versuchen Sie nicht, ihn mit Gewalt zu entfernen. Dadurch können der Schlüssel und die inneren Teile des Schlosses noch stärker beschädigt werden. Versuchen Sie, das Schlüsselfragment selbst zu entfernen. Dies funktioniert zum Beispiel mit einer Zange oder einem anderen geeigneten Werkzeug. Wenn Sie dazu nicht in der Lage sind, wenden Sie sich besser an Fachleute, die Erfahrung mit dem Entfernen festsitzender Schlüssel haben und Ihnen helfen können, ohne das Schloss zu beschädigen.

№4. Der Schlüssel lässt sich nicht ins Schloss stecken

Wenn Ihr Schlüssel schwer ins Schloss geht, bleiben Sie ruhig und verfallen Sie nicht in Panik. Prüfen Sie zunächst, ob Sie den richtigen Schlüssel verwenden – dies ist keine Schande, denn wir alle kommen mal durcheinander. Sollte das bei Ihnen der Fall sein und ein falscher Schlüssel steckt im Schloss - verwenden Sie einfach den richtigen. Wenn es sich um den richtigen Schlüssel handelt und dieser sich nicht vernünftig ins Schloss einführen lässt, versuchen Sie nicht, dies mit Gewalt zu erreichen. Gewalt bringt noch mehr Probleme mit sich. Nehmen Sie den Schlüssel heraus und untersuchen Sie das Schlüsselloch. Leuchten Sie es mit einer Taschenlampe an, eventuell erkennen Sie, ob etwas feststeckt. Versuchen Sie in diesem Fall, es unter Anwendung von ausschließlich Spezialwerkzeug zu entfernen, um eine Beschädigung des Schlosses zu vermeiden.

№5. Der Schlüssel kann eingesteckt, aber nicht gedreht werden

Das Blockieren von Schlössern ist ein recht häufiges Problem, welches sogar aufgrund von Schmutz- und Staubansammlungen auftreten kann – und dies ist tatsächlich eine der häufigsten Ursachen. Um das Problem zu beheben, müssen Sie den Schmutz entfernen. Versuchen Sie, einen feuchten Tupfer in das Schlüsselloch einzuführen und ihn vorsichtig hin und her zu bewegen. Anschließend müssen Sie das Schloss gründlich einölen. Es ist wichtig, dass Sie kein Öl zum Schmieren verwenden, sondern Graphit- oder Silikonspray, das speziell für diesen Zweck entwickelt wurde. Diese werden in der Regel in Flaschen mit einem Richtungsapplikator verkauft. Nach dem Einsetzen des Türschloss-Schlüssels wird das Schmiermittel gleichmäßig verteilt, was die Effizienz des Schlosses erhöht.

Wenn die Tipps zur Lösung Ihres Türschlossproblems nicht funktionieren, empfehlen wir Ihnen, sich an einen Fachmann zu wenden. Vermeiden Sie es, eine Türfalle eigenständig zu reparieren, da dies zu weiteren Schäden am Schloss führen und die Situation verschlimmern kann.

Unser Unternehmen SchlosserProfis24 verfügt über langjährige Erfahrung mit Schlössern und Türmechanismen. Unsere Experten sind bereit, professionelle Hilfe zu leisten und Probleme mit Ihrem Schloss zu lösen. Wenn Sie sich an uns wenden, können Sie sich auf eine qualitativ hochwertige und zuverlässige Reparatur und Wartung verlassen.

Ihre Sicherheit und Ihr Komfort stehen für uns an erster Stelle.
SchlosserProfis24 – Schweizer Schlüsselservice logo

Kontaktieren Sie uns

Festpreis 269 CHF Türnotöffnung
Sie brauchen einen Schlüsselnotdienst?
Wir arbeiten 24/7 in ihrer Region, sowohl in den Ferien oder als auch an Feiertagen.Ausgebildete und erfahrene Monteure sind schnell vor Ort und öffnen Schlösser aller Art. Dies geschieht schnell, effizient und ohne Schäden anzurichten. Wir helfen Ihnen bei Beschädigungen nach Einbrüchen, wechseln und reparieren alle Schlösser und Türen.
Rufen Sie uns an: HOTLINE
Kostenlose Hotline - 24h für Sie da

Aktuelles

HOTLINE