SCHLOSSERPROFIS 24
Schweizer Unternehmen
CHE-221.065.443
Schnell. Preiswert. Hochwertig.
monteur

Was ist zu tun, wenn Sie den Schlüssel im Inneren vergessen haben? Wichtige Tipps

In der Eile, Geschäfte zu machen, kann jeder aus Versehen die Haustür zuschlagen. Dies stellt eine unangenehme Situation dar, wenn der Schlüssel im Inneren gelassen wird, oder schlimmer noch, wenn er im Schloss abbricht. Diese beiden Vorfälle haben gemeinsam, dass sie Stress verursachen.

Wenn die Tür verschlossen ist, sie diese aber mithilfe eines Duplikats, welches Sie bei einem Bekannten verstaut haben, haben Sie Glück. Ein solcher Vorfall ist zwar problematisch, aber nicht kritisch. Anders ist die Situation, wenn Sie den Schlüssel von innen stecken lassen. Die Wahrscheinlichkeit, diese mit einem Duplikat öffnen zu können ist vernachlässigbar gering. Wenn der Schlüssel im Schloss steckt, ist das Ersatzexemplar nutzlos.

Wie gehen wir also vor? Bleiben Sie zunächst einmal ruhig. Selbst wenn der Schlüssel stecken bleibt, werden Sie die Situation schneller und leichter lösen können, wenn Sie einen kühlen Kopf bewahren. Vermeiden Sie Panik.

Tun Sie stattdessen, was Sie können, um aus der Situation herauszukommen. In jedem Fall sollten Sie versuchen sich daran zu erinnern, ob jemand einen Ersatzschlüssel hat. Einige Schlossmodelle sind beidseitig zu öffnen. Dies stellt eine kleine Chance dar, die Sie ergreifen können, um das Problem schnell zu beheben.

Diese Schlösser haben ein ganz besonderes Design. Der Mechanismus ist so konstruiert, dass sich der innere und äußere Schlüssel im Zylinder nicht überschneiden. Wenn Sie also eine solche Sperre haben, dann können Sie leicht mit einem Duplikat eintreten. Nehmen Sie Kontakt mit Ihren Freunden oder Ihrer Familie auf. Einige von ihnen haben möglicherweise Ersatzschlüssel.

Lohnt es sich, das Fenster zu benutzen, wenn der Schlüssel von innen steckt?

Sie können das Haus nicht mit einem Ersatzschlüssel betreten? Vielleicht können Sie es mit einem offenen Fenster oder einem Balkon versuchen. Dies ist vor allem dann möglich, wenn die Wohnung im Erdgeschoss liegt. Wenn sich das Fenster in einer gewissen Höhe befindet oder es geschlossen ist, wird dieser Plan nicht funktionieren.

Unter keinen Umständen sollten Sie versuchen, gewaltsam in das Gebäude einzudringen, unabhängig davon, wo es sich befindet oder ob es verschlossen ist. Sie werden es nur beschädigen und im schlimmsten Fall gefährden Sie dabei Ihre Gesundheit. Wenn eine Sicherheitsvorrichtung in eine Fenster- oder Balkonkonstruktion eingebaut wird, ist ein Eindringen nach wie vor unmöglich.

Vorsichtsmaßnahmen

Jeder kann mal den Schlüssel von innen stecken lassen, man muss nur im Voraus auf eine solche Situation vorbereitet sein. Dies kann zum Beispiel durch das Hinterlassen eines Ersatzschlüssels bei einem Freund oder Nachbarn geschehen.

Wenn ein Schloss alter Bauart eingebaut wird, sollte es nach vorheriger Rücksprache mit einem Spezialisten ersetzt werden. Solche Mechanismen entsprechen nicht den Sicherheitsanforderungen.

Die Hauptsache ist: Trauen Sie keinen Zwielichtes Tipps von diversen Internet Anbietern.
Kontaktieren Sie uns unter der folgenden kostenlosen 24-Stunden-Nummer:
0800 000 090
Kostenlose Hotline - 24h besetzt
0800 000 090