SCHLOSSERPROFIS 24
Schweizer Unternehmen
CHE-221.065.443
Schnell. Preiswert. Hochwertig.
Türschloss aufgebaut Die Basis von jedem Türschloss ist grundsätzlich die selbe. Es gibt ein Bedienteil wie zum Beispiel eine Türklinke, mit der sich durch das Verschieben eines Riegels die Tür öffnen lässt. Der Riegel wird auch Falle genannt und hält die Tür im Rahmen, solange sie geschlossen ist. Durch spezielle Anordnung des Riegels lässt sich die Tür einfach zudrücken.

Das Verschließen der Tür erfolgt über das Einführen des Schlüssels in den Schließzylinder. Ein Drehen des Schlüssels erwirkt ein Verschieben des Riegels, was in das Öffnen der Tür resultieren kann.

Bei einem Profilzylinder sind kleine Stifte angeordnet, die mithilfe des richtigen Schlüssels so verschoben werden, dass dieser sich drehen lässt. Im gleichen Moment dreht sich die Schließnase und drückt einen Hebel nach oben, der in die Schlossmechanik greift. Falle und Riegel werden zurückgezogen.

Wie ist ein Türschloss aufgebaut? Die Bestandteile Die wichtigsten Bestandteile eines Türschlosses sind:



Die Falle und der Riegel befinden sich im Einsteckschloss (siehe Abbildung). Dies können Sie fertig zusammengebaut kaufen und in die Tür einstecken. Wichtig ist, dass Sie den richtigen Schließzylinder für das Einsteckschloss kaufen, damit alles zusammenpasst.
Kontaktieren Sie uns unter der folgenden kostenlosen 24-Stunden-Nummer:
0800 000 090
Kostenlose Hotline - 24h besetzt
0800 000 090