Schweizer Wappen
SCHLOSSERPROFIS 24
Schweizer Unternehmen
CHE-221.065.443
Schnell. Preiswert. Hochwertig.
briefkasten Briefkastensicherheit

Da Postdiebstähle in Großbritannien zunehmen, weil mehr Menschen Lieferungen erhalten und Banden Bankdaten und persönliche Briefe stehlen, um Identitätsdiebstahl zu begehen, ist es wichtig, wachsam zu sein, wenn es darum geht, Ihren Briefkasten zu sichern. Egal, ob Sie einen wandmontierten Briefkasten, einen freistehenden Briefkasten oder nur Ihr Briefschild an der Haustür haben, es gibt Dinge, die Sie tun können, um Ihre Post zu schützen!

Briefkasten für Wandmontage

Ein Wandbriefkasten wird außen oder innen an Ihrer Hauswand angebracht. Sie verfügen in der Regel über eine Briefkastenplatte an der Oberseite, damit der Postbote Ihre Briefe zustellen kann, die in einer abschließbaren Box darunter gesichert sind. Wandbriefkästen können als einzelnes Element oder in mehreren montiert werden, was sie ideal für Menschen macht, die in einer Wohngemeinschaft leben oder wo es eine Lobby für einen Wohnblock gibt. Warum einen Wandbriefkasten verwenden? Schockierende 74 % der Einbrüche erfolgen durch die Haustür. Daher ist es wichtig, dass Hausbesitzer alles tun, um zu verhindern, dass ihr Haus ein leichtes Ziel für Diebe wird. An der Wand montierte Briefkästen sind sicherer als ein Briefkastenschild an der Haustür und können aus mehreren Gründen verhindern, dass Ihr Haus zur Zielscheibe wird.

Vorbeugung gegen Angeln: Wenn kein Briefkastenschild an Ihrer Tür angebracht ist, gibt es keine Möglichkeit für einen Dieb, durch die Tür in Ihr Haus zu spähen und zu "angeln". Angeln ist eine von Einbrechern angewandte Technik, bei der sie einen langen Draht mit einem Haken am Ende einfädeln, um Dinge in Ihrer Wohnung zu erbeuten, wie z. B. Ihre Hausschlüssel, Autoschlüssel usw., wodurch sie Zugang zu all Ihren Wertgegenständen erhalten. So verhindern Sie, dass Diebe Ihre Tür entriegeln können: Wenn es keinen Briefkasten gibt, in den Diebe ihre Hände und Werkzeuge stecken können, ist die Chance geringer, dass sie sich Zugang zu Ihrem Eigentum verschaffen. Viele Diebe haben leider herausgefunden, dass sie sich leicht Zugang zum Haus ihres Opfers verschaffen können, wenn sie das Innenschloss, wie z. B. ein Knaufschloss, durch die Briefkastenplatte hindurch öffnen können. Energieeffizient: Wandbriefkästen helfen nicht nur, Ihr Haus zu sichern, sondern auch, die Heizkosten zu senken, da es kein Loch in der Tür gibt, durch das die Wärme entweichen kann!

Was man beim Kauf eines Wandbriefkastens beachten sollte

Wenn Sie einen neuen Wandbriefkasten kaufen wollen, ist es wichtig, diese drei Dinge zu beachten: Größe: Passt Ihr neuer Briefkasten für die übliche Post, die Sie erhalten? Denken Sie daran, Zeitschriftenabonnements einzuschließen, die mindestens A4 groß sind. Schloss: Je sicherer das Schloss, desto besser, denn so können Sie verhindern, dass Diebe Zugang zu Ihren privaten Daten erhalten. Es lohnt sich, in ein Anti-Snap-Schloss zu investieren. Halten Sie die Augen offen für einen bald erscheinenden Anti-Snap-Blog! Verarbeitung: Achten Sie darauf, dass der Briefkasten aus einem haltbaren, witterungsbeständigen Material besteht, besonders wenn Ihr Wandbriefkasten an der Außenseite des Grundstücks angebracht ist.

Freistehender Briefkasten

Freistehende Briefkästen sind in Bezug auf den Schutz Ihres Hauses und die Dinge, die Sie beim Kauf beachten sollten, den wandmontierten sehr ähnlich. Sie werden für diejenigen bevorzugt, die lange Einfahrten oder Häuser mit Toren haben, da dies verhindert, dass der Postbote bis zu Ihrem Grundstück gehen muss und sie sind oft eine sehr ästhetische Ergänzung zu Ihrem Haus. Darüber hinaus sind freistehende Briefkästen oft in größeren Größen für diejenigen, die es brauchen, erhältlich.

Tür Briefkasten Wenn das Anbringen eines wandmontierten oder freistehenden Briefkastens keine Option ist, gibt es eine Reihe von Dingen, die Sie tun können, um Ihr Zuhause so gut wie möglich zu schützen. Verstecken Sie Ihre Wertsachen: Die einfachste Möglichkeit, Ihre Sicherheit zu verbessern, besteht darin, Ihre Wertsachen und Schlüssel außer Sichtweite zu verstecken. Wenn ein Einbrecher die Wertsachen in Ihrem Haus nicht leicht durch den Briefkasten oder das Fenster sehen oder erreichen kann, wird er höchstwahrscheinlich aufgeben und weitermachen. Briefkastenabdeckung oder Schutz: Das Anbringen einer Briefkastenverkleidung an der Innenseite Ihrer Haustür verhindert, dass Einbrecher in Ihr Haus sehen können und hindert sie daran, ihren Arm hineinzustecken. Einbrecher werden nicht in Versuchung kommen, zu stehlen, was sie nicht sehen können! Briefkastenkäfig: Dieser Käfig wird um Ihren Briefkasten an der Innenseite der Tür angebracht und verhindert, dass die Post auf den Boden fällt und dass Einbrecher ihre Arme oder Werkzeuge hineinstecken! Briefkasten Homeguard: Ähnlich wie der Käfig ist ein Homeguard eine feuerhemmende Tasche, die um den Briefkasten auf der Innenseite der Tür passt. Leider gibt es Berichte über Hausbesitzer, die mit brennenden Gegenständen und Feuerwerkskörpern angegriffen werden, die durch ihre Briefkästen geworfen werden. Ein Briefkasten Homeguard hilft, das Haus vor diesen Angriffen zu schützen.
Kontaktieren Sie uns unter der folgenden kostenlosen 24-Stunden-Nummer:
0800 000 090
Kostenlose Hotline - 24h besetzt
0800 000 090